Familien-Freibad Ober-Ramstadt,
Generalplaner-Wettbewerb 2016, 1.Preis

Modellview

Die städtebauliche Lage und Ordnung des Freibades, mit seinem parkartigen Gelände, ist bestimmt durch das schmale und langgestreckte Grundstueck entlang der Modau.
In klaren, einfachen Ordnungen wird diese bestehende Ausrichtung im neuen Konzept für das Bad aufgenommen als Ausrichtung und Orientierung für Badeplatte, Freibadgebäude und Vorplatz - auch Liegewiesen und Baumreihen führen dies konsequent weiter.

Familien-Freibad Ober-Ramstadt,
Generalplaner-Wettbewerb 2016, 1.Preis

Lageplan

Die städtebauliche Lage und Ordnung des Freibades, mit seinem parkartigen Gelände, ist bestimmt durch das schmale und langgestreckte Grundstueck entlang der Modau.
In klaren, einfachen Ordnungen wird diese bestehende Ausrichtung im neuen Konzept fuer das Bad aufgenommen als Ausrichtung und Orientierung für Badeplatte, Freibadgebäude und Vorplatz - auch Liegewiesen und Baumreihen führen dies konsequent weiter.
Der Abriss des bestehenden Freibadgebäudes schafft einen neuen grosszuegigen Vorplatz, als Sammel- und Treffpunkt, ebenso wie als neue Adressbildung für das Freibad.

Freibad Ober-Ramstadt,
Generalplaner-Wettbewerb 2016, 1.Preis

Grundriss

Die neue Badeplatte ist geprägt durch klar formulierte grüne Ränder.
Betonte Liegesituationen werden als Verweilorte in Form von hölzernen Liegedecks entwickelt. Die mäanderfoermige Grundstruktur der Beckenlandschaft erlaubt Liegesituationen direkt am Wasser, sowie optionale Erweiterungemoeglichkeiten als 50m-Becken.Das Dach des Technikbgebäudes dient Spiel- und Sportangeboten und bietet gleichzeitig eine terrassierte Aussichts- und Verweilsituation auf die Badeplatte.
Der Kinderbereich wird in seinem eigenen Ambient angeschlossen.

Bauherr
Stadt Ober-Ramstadt
vertr. durch BM Schuchmann

Umfang
Gesamt- BGF : 1150qm
Eingangsgebäude: ca 550 qm

Freibad-Bereich:
Wasserflächen: ca 1.100 qm
Aussenanlagen: ca 4500qm

Bausumme
Gesamt: ca 5 Mio, Euro

Wettbewerb
Generalplaner-Wettbewerb 1.Preis 2016
Baubeginn voraussichtlich 4.Quartal 2017

Projektteam
John Skinner
Horst Islinger
Ute Hiesch
Gerold Haas

Fachplaner
Generalplaner: bauatelier Generalplaner, Stuttgart
Landschaft: faktorgruen, Rottweil
Statik: Prof.Pfeifer u.P., Darmstadt
TGA+ELT: Kannewischer, Baden-Baden

Presse
wettbewerbe aktuell 11/2016